Apfelstrudel

Apfelstrudel

Einfaches Apfelstrudelrezept auch für Leute, die keine Backkünstler sind! Perfekt für einen winterlichen Nachmittag.

Apfelstrudel

Zutaten

  • 2 Lagen Strudelteig
  • 100 g Semmelbrösel
  • 50 g Butter
  • 2 EL Zucker
  • 5 Äpfel
  • 1/2 Zitrone
  • Puderzucker

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Apfelstücke in eine Schüssel geben und mit dem Saft der Zitrone vermengen.

  2. Butter in einer Pfanne zerlassen und Semmelbrösel darin rösten. Apfelstücke hinzugeben. Mit dem Zucker bestreuen und zugedeckt 10 Minuten karamellisieren lassen.

  3. Eine Lage Strudelteig übereinander auf ein Handtuch legen.

  4. Die Hälfte der Masse auf das untere Drittel des Teiges verteilen. Anschließend den Teig mit Hilfe des Handtuchs zu einem Strudel rollen.

  5. Bei Bedarf zerlassene Butter auf die Kanten geben oder den gesamten Strudel
    damit bestreichen.

  6. Den Vorgang mit der zweiten Lage Teig und der übrigen Masse wiederholen.

  7. 20-25 Minuten bei 200 °C backen.

  8. Mit Vanille-Eis, Vanille-Sauce, Schlagsahne oder Puderzucker servieren.

Teile das Rezept

Schlagwörter

Bleibe auf dem Laufenden und folge uns

Facebook
Instagram
Pinterest

Einfaches Apfelstrudelrezept auch für Leute, die keine Backkünstler sind! Perfekt für einen winterlichen Nachmittag.

Apfelstrudel
1 Std
2x
Mittel
2,95 € p. P.

Apfelstrudel

Zutaten

  • 2 Lagen Strudelteig
  • 100 g Semmelbrösel
  • 50 g Butter
  • 2 EL Zucker
  • 5 Äpfel
  • 1/2 Zitrone
  • Puderzucker

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Apfelstücke in eine Schüssel geben und mit dem Saft der Zitrone vermengen.

  2. Butter in einer Pfanne zerlassen und Semmelbrösel darin rösten. Apfelstücke hinzugeben. Mit dem Zucker bestreuen und zugedeckt 10 Minuten karamellisieren lassen.

  3. Eine Lage Strudelteig übereinander auf ein Handtuch legen.

  4. Die Hälfte der Masse auf das untere Drittel des Teiges verteilen. Anschließend den Teig mit Hilfe des Handtuchs zu einem Strudel rollen.

  5. Bei Bedarf zerlassene Butter auf die Kanten geben oder den gesamten Strudel
    damit bestreichen.

  6. Den Vorgang mit der zweiten Lage Teig und der übrigen Masse wiederholen.

  7. 20-25 Minuten bei 200 °C backen.

  8. Mit Vanille-Eis, Vanille-Sauce, Schlagsahne oder Puderzucker servieren.

Teile das Rezept

Schlagwörter

Bleibe auf dem Laufenden und folge uns

Facebook
Instagram
Pinterest

Das könnte dir auch gefallen