BBQ-Hähnchen im Backpapier

BBQ-Hähnchen im Backpapier

Das Hähnchen wird in Backpapier eingewickelt und gart somit in heißem Dampf im Backofen. Dadurch bleibt das Fleisch super saftig!

BBQ-Hähnchen

Zutaten

  • 1 Hähnchenbrustfilet
  • 2 Kartoffeln
  • 1/2 Zwiebel
  • 4 EL BBQ-Sauce
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und als Bett auf ein Backpapier legen.

  2. Mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Das Hähnchenbrustfilet darauf platzieren und ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Mit 4 EL Barbecue-Sauce bestreichen.

  5. Die Zwiebel in grobe Ringe schneiden und auf dem Hähnchen verteilen.

  6. Das Hähnchen in das Backpapier einpacken und bei 200°C für 35 Minuten im Ofen garen.

Teile das Rezept

Schlagwörter

Bleibe auf dem Laufenden und folge uns

Facebook
Instagram
Pinterest

Das Hähnchen wird in Backpapier eingewickelt und gart somit in heißem Dampf im Backofen. Dadurch bleibt das Fleisch super saftig!

BBQ-Hähnchen im Backpapier
50 Min
1x
Einfach
2,50 € p. P.

BBQ-Hähnchen

Zutaten

  • 1 Hähnchenbrustfilet
  • 2 Kartoffeln
  • 1/2 Zwiebel
  • 4 EL BBQ-Sauce
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und als Bett auf ein Backpapier legen.

  2. Mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Das Hähnchenbrustfilet darauf platzieren und ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Mit 4 EL Barbecue-Sauce bestreichen.

  5. Die Zwiebel in grobe Ringe schneiden und auf dem Hähnchen verteilen.

  6. Das Hähnchen in das Backpapier einpacken und bei 200°C für 35 Minuten im Ofen garen.

Teile das Rezept

Schlagwörter

Bleibe auf dem Laufenden und folge uns

Facebook
Instagram
Pinterest

Das könnte dir auch gefallen