Laugenknödel

Lauchcremesuppe

Diese Knödel sind so fluffig und haben durch die Laugenbrezeln einen tollen Eigengeschmack. Eine perfekte Beilage zu allen Gerichten mit ordentlich viel Sauce!

Laugenknödel

Zutaten

  • 3 Laugenbrezel
  • 1 Ei
  • 200 ml Milch
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch
  • Muskatnuss

Zubereitung

  1. Die Laugenbrezel bereits am Vortag klein schneiden und trocknen lassen. 

  2. Zwiebeln schälen, fein würfeln und in einem kleinen Topf anschwitzen. Mit der Milch aufgießen und zum Kochen bringen.

  3. Die Milch mit den Zwiebeln über die kleingeschnittenen Brezeln geben, vermengen und für 20 Minuten einweichen lassen.

  4. Das Ei ebenfalls zu der Masse geben und mit Salz, Pfeffer, Schnittlauch und Muskatnuss würzen.

  5. Mit einer Gabel oder (noch besser) mit den Händen die Masse gut durchkneten.

  6. Aus der Masse ca. 12 golfballgroße Knödel formen.

  7. Reichlich Salzwasser zum Sieden bringen und die Knödel darin mit geschlossenem Deckel für 6 Minuten ziehen lassen. 

Tipps

Die Masse reicht für 12 Knödel.

Teile das Rezept

Schlagwörter

Bleibe auf dem Laufenden und folge uns

Facebook
Instagram
Pinterest

Diese Knödel sind so fluffig und haben durch die Laugenbrezeln einen tollen Eigengeschmack. Eine perfekte Beilage zu allen Gerichten mit ordentlich viel Sauce!

Laugenknödel
45 Min
3x
Einfach
 0,60 € p. P.

Laugenknödel

Zutaten

  • 3 Laugenbrezel
  • 1 Ei
  • 200 ml Milch
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch
  • Muskatnuss

Zubereitung

  1. Die Laugenbrezel bereits am Vortag klein schneiden und trocknen lassen. 

  2. Zwiebeln schälen, fein würfeln und in einem kleinen Topf anschwitzen. Mit der Milch aufgießen und zum Kochen bringen.

  3. Die Milch mit den Zwiebeln über die kleingeschnittenen Brezeln geben, vermengen und für 20 Minuten einweichen lassen.

  4. Das Ei ebenfalls zu der Masse geben und mit Salz, Pfeffer, Schnittlauch und Muskatnuss würzen.

  5. Mit einer Gabel oder (noch besser) mit den Händen die Masse gut durchkneten.

  6. Aus der Masse ca. 12 golfballgroße Knödel formen.

  7. Reichlich Salzwasser zum Sieden bringen und die Knödel darin mit geschlossenem Deckel für 6 Minuten ziehen lassen. 

Tipps

Die Masse reicht für 12 Knödel.

Teile das Rezept

Schlagwörter

Bleibe auf dem Laufenden und folge uns

Facebook
Instagram
Pinterest

Das könnte dir auch gefallen