Maultaschenauflauf

Dieser Auflauf ist eine andere Variante, die lecker gefüllten schwäbischen Teigtaschen zu verarbeiten. Mit wenig Aufwand zauberst auch du in Windeseile einen super leckeren Auflauf.

Peperoni-Dip
50 Min
2x
Einfach
 2,00 € p. P.

Maultaschenauflauf

Zutaten

  • 630 g kleine Maultaschen
  • 400 g fein gehackte Tomaten
  • 200 g Kräuterfrischkäse
  • 1 Knoblauchzehe

Gewürze

  • Salz, Pfeffer
  • Chiliflocken
  • Paprikapulver

Zubereitung

  1. Die Maultaschen in dünne Streifen schneiden und in einer Pfanne ohne Fett anbraten. 

  2. Die fein gehackten Tomaten in einer Schüssel mit den Gewürzen und dem gepressten Knoblauch vermengen.

  3. In einer Auflaufform abwechselnd schichten:

    Eine Schicht Maultaschen. 

    Eine Schicht Tomatensauce.

    Eine Schicht Kräuterfrischkäse-Nocken.

  4. So lang weiter schichten bis alle Zutaten verbraucht sind. Die letzte Schicht sollen Kräuterfrischkäse-Nocken sein.

  5. Im Ofen bei 200 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 40 Minuten backen.

Teile das Rezept

Schlagwörter

Bleibe auf dem Laufenden und folge uns

Facebook
Instagram
Pinterest
Peperoni-Dip

Dieser Auflauf ist eine andere Variante, die lecker gefüllten schwäbischen Teigtaschen zu verarbeiten. Mit wenig Aufwand zauberst auch du in Windeseile einen super leckeren Auflauf.

Maultaschenauflauf

Zutaten

  • 630 g kleine Maultaschen
  • 400 g fein gehackte Tomaten
  • 200 g Kräuterfrischkäse
  • 1 Knoblauchzehe

Gewürze

  • Salz, Pfeffer
  • Chiliflocken
  • Paprikapulver

Zubereitung

  1. Die Maultaschen in dünne Streifen schneiden und in einer Pfanne ohne Fett anbraten. 

  2. Die fein gehackten Tomaten in einer Schüssel mit den Gewürzen und dem gepressten Knoblauch vermengen.

  3. In einer Auflaufform abwechselnd schichten:

    Eine Schicht Maultaschen. 

    Eine Schicht Tomatensauce.

    Eine Schicht Kräuterfrischkäse-Nocken.

  4. So lang weiter schichten bis alle Zutaten verbraucht sind. Die letzte Schicht sollen Kräuterfrischkäse-Nocken sein.

  5. Im Ofen bei 200 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 40 Minuten backen.

Teile das Rezept

Schlagwörter

Bleibe auf dem Laufenden und folge uns

Facebook
Instagram
Pinterest

Das könnte dir auch gefallen