Pasta Carbonara

Bella Italia lässt grüßen. Nudeln in lecker cremiger Sauce mit Speck. Funktioniert super mit verschiedenen Nudelsorten wie Penne, Fussili oder Maccaroni. Wenn du deine Pasta selber machen willst, schau mal bei den Grundlagen vorbei.

Pasta Carbonara
20 Min
2x
Einfach
 1,80 € p. P.

Pasta Carbonara

Zutaten

  • 300 g Pasta
  • 1 Eigelb
  • 200 ml Sahne
  • 150 g Speck (am Stück)
  • 1 Zwiebel
  • Parmesan
  • Salz, Pfeffer
  • Paprikapulver

Zubereitung

  1. Die Nudeln in reichlich Salzwasser garen.

  2. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Den Speck ebenfalls in kleine Stücke schneiden.

  3. Beides in einer Pfanne mit etwas Öl anschwitzen.

  4. Die Sahne mit dem Eigelb und mit den Gewürzen vermengen.

  5. Ca. 2 Kellen von dem Nudelwasser abschöpfen, bevor die Nudeln abgegossen werden.

  6. Die Nudeln in die Pfanne geben und gut mit den Zwiebeln und dem Speck vermengen.

  7. Die Sahnemasse und ein wenig Nudelwasser darüber geben.

  8. Für 5 Minuten bei mittlerer Hitze ziehen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  9. Mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

Teile das Rezept

Schlagwörter

Bleibe auf dem Laufenden und folge uns

Facebook
Instagram
Pinterest
Pasta Carbonara

Bella Italia lässt grüßen. Nudeln in lecker cremiger Sauce mit Speck. Funktioniert super mit verschiedenen Nudelsorten wie Penne, Fussili oder Maccaroni. Wenn du deine Pasta selber machen willst, schau mal bei den Grundlagen vorbei.

Pasta Carbonara

Zutaten

  • 300 g Pasta
  • 1 Eigelb
  • 200 ml Sahne
  • 150 g Speck (am Stück)
  • 1 Zwiebel
  • Parmesan
  • Salz, Pfeffer
  • Paprikapulver

Zubereitung

  1. Die Nudeln in reichlich Salzwasser garen.

  2. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Den Speck ebenfalls in kleine Stücke schneiden.

  3. Beides in einer Pfanne mit etwas Öl anschwitzen.

  4. Die Sahne mit dem Eigelb und mit den Gewürzen vermengen.

  5. Ca. 2 Kellen von dem Nudelwasser abschöpfen, bevor die Nudeln abgegossen werden.

  6. Die Nudeln in die Pfanne geben und gut mit den Zwiebeln und dem Speck vermengen.

  7. Die Sahnemasse und ein wenig Nudelwasser darüber geben.

  8. Für 5 Minuten bei mittlerer Hitze ziehen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  9. Mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

Teile das Rezept

Schlagwörter

Bleibe auf dem Laufenden und folge uns

Facebook
Instagram
Pinterest

Das könnte dir auch gefallen