Sweet-Chili-Suppe

Diese Suppe kombiniert Schärfe mit Süße so gekonnt, dass sie an kalten Tagen auf dem Speiseplan auf keinen Fall fehlen sollte.

Sweet-Chili-Suppe
2 ½ Std
4x
Einfach
 3,65 € p. P.

Sweet-Chili-Suppe

Zutaten

  • 1 kg Putenbraten
  • 3 Zwiebeln
  • 280 g Erbsen (1 Dose)
  • 340 g Ananas (1 Dose)
  • 250 ml Chili-Sauce
  • 250 ml Curry-Ketchup
  • 500 ml Sahne

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen, würfeln und in einem Topf anbraten.

  2. Das Fleisch von Sehnen befreien, klein Schneiden und zu den Zwiebeln geben. 

  3. Erbsen und Ananas abgießen und hinzugeben.

  4. Mit Chili-Sauce, Curry-Ketchup und Sahne aufgießen und einmal aufkochen.

  5. Anschließend den Eintopf bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 2 Stunden köcheln lassen. Hin und wieder umrühren.

Teile das Rezept

Schlagwörter

Bleibe auf dem Laufenden und folge uns

Facebook
Instagram
Pinterest
Sweet-Chili-Suppe

Diese Suppe kombiniert Schärfe mit Süße so gekonnt, dass sie an kalten Tagen auf dem Speiseplan auf keinen Fall fehlen sollte.

Sweet-Chili-Suppe

Zutaten

  • 1 kg Putenbraten
  • 3 Zwiebeln
  • 280 g Erbsen (1 Dose)
  • 340 g Ananas (1 Dose)
  • 250 ml Chili-Sauce
  • 250 ml Curry-Ketchup
  • 500 ml Sahne

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen, würfeln und in einem Topf anbraten.

  2. Das Fleisch von Sehnen befreien, klein Schneiden und zu den Zwiebeln geben. 

  3. Erbsen und Ananas abgießen und hinzugeben.

  4. Mit Chili-Sauce, Curry-Ketchup und Sahne aufgießen und einmal aufkochen.

  5. Anschließend den Eintopf bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 2 Stunden köcheln lassen. Hin und wieder umrühren.

Teile das Rezept

Schlagwörter

Bleibe auf dem Laufenden und folge uns

Facebook
Instagram
Pinterest

Das könnte dir auch gefallen