Zaziki

Zaziki

Knoblauchdip aus Griechenland mit frischer Gurke! Das schmeckt nach Urlaub! Ideal für alle Buffets insbesondere für Fladenbrot!

Zaziki

Zutaten

  • Gurke
  • 250 g Quark
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Gurke schälen, das Fruchtfleisch herausnehmen. Die Gurke raspeln und salzen. Eine halbe Stunde warten und die Gurkenmasse ausdrücken.

  2. Den Quark mit dem Joghurt zusammen in eine Schüssel geben, gut verrühren und die Gurke hinzufügen.

  3. Den Knoblauch schälen und hinzu pressen. Mit Pfeffer abschmecken und kalt servieren. 

Teile das Rezept

Schlagwörter

Bleibe auf dem Laufenden und folge uns

Facebook
Instagram
Pinterest

Knoblauchdip aus Griechenland mit frischer Gurke! Das schmeckt nach Urlaub! Ideal für alle Buffets insbesondere für Fladenbrot!

Zaziki
15 Min
1x
Einfach
2,20 € p. P.

Zaziki

Zutaten

  • Gurke
  • 250 g Quark
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Gurke schälen, das Fruchtfleisch herausnehmen. Die Gurke raspeln und salzen. Eine halbe Stunde warten und die Gurkenmasse ausdrücken.

  2. Den Quark mit dem Joghurt zusammen in eine Schüssel geben, gut verrühren und die Gurke hinzufügen.

  3. Den Knoblauch schälen und hinzu pressen. Mit Pfeffer abschmecken und kalt servieren. 

Teile das Rezept

Schlagwörter

Bleibe auf dem Laufenden und folge uns

Facebook
Instagram
Pinterest

Das könnte dir auch gefallen